BOPP & REUTHER Sicherheitsventile

Bopp & Reuther entwickelt und produziert Sicherheits- und Regelventile in höchster Qualität.
Überall wo es gilt, Drucksysteme für Dämpfe, Gase und Flüssigkeiten zuverlässig abzusichern, sind Sicherheitsventile von Bopp & Reuther im Einsatz.
Kunden aus allen Bereichen der Prozess-Industrie profitieren von der Erfahrung von Bopp & Reuther – seit über 135 Jahren.

 

Regular Flow Sicherheitsventile Typ Si C132x/142x

Regular Flow Sicherheitsventile Typ Si C132x/142x

 Nennweite: DN 15, DN 20 und DN 25   ½“, ¾“ und 1“  Nenndruck: PN 40 bis PN 400   ASME #150 bis #1500  Ansprechdrücke: 0,3 bis 200 bar ü
Temperatur: -270°C bis +427°C
Anschlüsse: Flansche DIN oder ASME,   Gewinde metrisch oder NPT  
Werkstoffe: 1.0619 / WCB   1.4408 / CF8M  
Zulassungen: ASME VIII (UV), ASME III (NV), DGRL 97/23/EG (CE), VdTÜV

Produkt als PDF Downloaden

 

Regular Flow Sicherheitsventile Typ Si 032x

Nennweite: DN 15, DN 25  
Nenndruck: PN 40 bis PN 400   ASME #150 bis #2500  
Ansprechdrücke: 0,3 bis 400 bar ü  
Temperatur: -270°C bis +400°C  
Anschlüsse: Flansche DIN, Swagelok,   Gewinde metrisch oder NPT  
Werkstoff: 1.4571  
Zulassungen: DGRL 97/23/EG (CE), VdTÜV

 

Produkt als PDF Downloaden

 

Regular Flow Sicherheitsventile Typ Si 2321 (Grauguss)

Nennweite: DN 15 bis DN 150  
Nenndruck: PN 16  
Ansprechdrücke: 0,5 bis 16 bar ü  
Temperatur: -10°C bis +300°C  
Anschlüsse: Flansche DIN  
Werkstoff: 0.6025/GG-25  
Zulassungen: DGRL 97/23/EG (CE), VdTÜV

 

Produkt als PDF Downloaden

 

Regular Flow Sicherheitsventile Typ Si 4322 (Stahlguss)

Nennweite: DN 20 bis DN 100  
Nenndruck: PN 10 bis PN 40  
Ansprechdrücke: 0,5 bis 40 bar ü  
Temperatur: -270°C bis +450°C  
Anschlüsse: Flansche DIN  
Werkstoff: 1.0619 / WCB   1.4408 / CF8M  
Zulassungen: DGRL 97/23/EG (CE), VdTÜV

Produkt als PDF Downloaden

 

Regular Flow Sicherheitsventile Typ Si 2323 / Si 2324 / Si 2325

Nennweite: DN 20 bis DN 65  
Nenndruck: PN 160 bis PN 400  
Ansprechdrücke: 0,5 bis 400 bar ü  
Temperatur: -196°C bis +400°C  
Anschlüsse: Flansche DIN  
Werkstoff: 1.0619 / WCB   1.4308 / CF8   1.4408 / CF8M  
Zulassungen: DGRL 97/23/EG (CE), VdTÜV

Produkt als PDF Downloaden

 

High Flow Sicherheitsventile Typ Si 6301

Anwendung: für D/G/F und Heißwasser;   Heizungsanlagen, nach TRD 421 und TRD 721  
Nennweite: DN 20 bis DN 200  
Nenndruck: PN 16  
Ansprechdrücke: 0,5 bis 16 bar ü  
Temperatur: -10°C bis +300°C  
Anschlüsse: Flansche DIN  
Werkstoff: 0.6025/GG-25  
Zulassungen: DGRL 97/23/EG (CE), VdTÜV

Produkt als PDF Downloaden

 

Prozess-Sicherheitsventil / High Flow Sicherheitsventil / High Flow Sicherheitsventile Typ Si 4302

Nennweite: DN 20 bis DN 200  
Nenndruck: PN 10 bis PN 40  
Ansprechdrücke: 0,5 bis 40 bar ü  
Temperatur: -270°C bis +450°C  
Anschlüsse: Flansche DIN  
Werkstoff: 1.0619 / WCB   1.4408 / CF8M  
Zulassungen: DGRL 97/23/EG (CE), VdTÜV

 

Produkt als PDF Downloaden

 

Hochdruck High Flow Sicherheitsventile Typ Si 6303 / Si 6304 / Si 6305

Nennweite: DN 25 bis DN 400  
Nenndruck: PN 25 bis PN 400  
Ansprechdrücke: 0,5 bis 250 bar ü  
Temperatur: -196°C bis +530°C  
Anschlüsse: Flansche DIN, Schweißende  
Werkstoff: 1.0619   1.4308   1.4408   1.7357  
Zulassungen: DGRL 97/23/EG (CE), VdTÜV

 

Produkt als PDF Downloaden

 

 

Folien-Sicherheitsventil Typ SiF 150

Anwendung: höchste Dichtheitsanforderungen,   agressive, toxische Medien;   Folie am Ventilsitz – wahlweise aus  Blei, Aluminium, PTFE, Silber, Gold  
Nennweite: DN 20 bis DN 300  
Nenndruck: PN 10 bis PN 400  
Ansprechdrücke: 0,5 bis 40 bar ü  
Temperatur: -196°C bis +550°C  
Anschlüsse: Flansche DIN  
Werkstoff: 1.0619   1.4408  
Zulassungen: DGRL 97/23/EG (CE)

 

Produkt als PDF Downloaden

 

API Sicherheitsventil Typ Si 8301 - 07

Nennweite: DN 1“ bis 8“   SKB: D bis T  
Nenndruck: ASME #150 bis #2500  
Ansprechdrücke: 0,5 bis 414 bar ü  
Temperatur: -268°C bis +538°C  
Anschlüsse: Flansche ASME  
Werkstoffe: 1.0619 / WCB   1.7357 / WC6   1.4408 / CF8M  
Ausführung: gemäß API Standard 526  
Zulassungen: ASME VIII (UV), ASME III (NV), DGRL 97/23/EG (CE), VdTÜV

 

Produkt als PDF Downloaden

 

 

ASME Sicherheitsventil für hohe Leistungen Typ Si 8301 - 03 V, W

Nennweite: DN 10“ bis 12“   SKB: V und W  
Nenndruck: ASME #150 bis #300  
Ansprechdrücke: bis 20,7 bar ü  
Temperatur: -268°C bis +538°C  
Anschlüsse: Flansche ASME  
Werkstoffe: 1.0619 / WCB   1.7357 / WC6   1.4408 / CF8M  
Ausführung: gemäß API Standard 526  
Zulassungen: ASME VIII (UV), DGRL 97/23/EG (CE), VdTÜV

 

Produkt als PDF Downloaden

 

 

ASME Kompakt-Sicherheitsventil Typ SiC 11/13/14

Nennweite: DN 15, DN 20 und DN 25   ½“, ¾“ und 1“  
Nenndruck: ASME #150 bis #1500  
Ansprechdrücke: 0,3 bis 200 bar ü  
Temperatur: -270°C bis +427°C  
Anschlüsse: Flansche oder ASME,   Gewinde NPT  
Werkstoffe: 1.0619 / WCB   1.4408 / CF8M  
Zulassungen: ASME VIII (UV), ASME III (NV), DGRL 97/23/EG (CE), VdTÜV

Produkt als PDF Downloaden

 

Pneumatisch zusatzbelastete Sicherheitsventile

* 5 Kolbengrößen verfügbar      (Sonderbauart .26)   
* Kombinierbar auf alle      Sicherheitsventile Typ Si 63, Si 43  
Nennweite: DN 25 bis 400  
Funktion:  Die Belastungsluft erhöht die Schließkraft   bis zum Ansprechdruck;   die Hubluft unterstützt den Abblasevorgang.   Mit einem Steuergerät können auch mehrere   Sicherheitsventile betrieben werden.  
Vorteile: kleinere Öffnungs- und Schließdruckdifferenzen   stabile Funktion,   Dichtheit bis zum Ansprechen,   hohe Ansprechgenauigkeit  
Zulassungen: DGRL 97/23/EG (CE), VdTÜV

 

 

 

Pneumatisches Steuergerät Typ PC 50

Aufbau: * Standardgerät rein pneumatisch   * 3-fach redundant   * Funktion und Druckschalter      während des Betriebs prüfbar   * zum Betrieb nur eine Hilfsenergie      (Pneumatik) notwendig  
Ansprechdrücke: 0,1 bis 250 barü  
Erweiterungs- möglichkeiten: Prüfoption Sicherheitsventil   magnetische Fernauslösung   Heizung   EX-Ausführung   buntmetallfrei  Steuerung mehrerer Sicherheitsventile

Produkt als PDF Downloaden

 

Hochdruck-Dampfsicherheitsventile Typ Si 6106

Nennweite: DN 80 bis DN 300  
Nenndruck: PN 40 bis PN 160  
Ansprechdrücke: bis 180 bar ü  
Temperatur: bis +550°C  
Anschlüsse: Flansche DIN, Schweißende  
Werkstoff: 1.0619/GS   1.7357/CrMo   1.7379/CrMo9-10  

Produkt als PDF Downloaden

 

Dampfsicherheitsventile nach ASME Typ Si 9101-05

Nennweite: DN 1 ½“ bis DN 10“  
Nenndruck: ASME #150 bis #1500  
Ansprechdrücke: 1 bar bis 150 bar ü  
Temperatur: -46°C bis +620°C  
Anschlüsse: Flansche ASME  
Werkstoff: WCB   WC9   C12A  
Zulassungen: ASME I (V), VIII (UV), III (NV), DGRL 97/23/EG (CE)

Produkt als PDF Downloaden

 

Hochdruck-Dampfsicherheitsventile nach ASME Typ Si 9106 / Si 9504 -07

Nennweite: DN 1 ½“ bis DN 20“  
Nenndruck: ASME #900 bis #2500  
Ansprechdrücke: 1 bar bis 330 bar ü  
Temperatur: -46°C bis +620°C  
Anschlüsse: Flansche ASME  
Werkstoff: WCB   WC9   C12A  
Zulassungen: ASME I (V), VIII (UV), III (NV), DGRL 97/23/EG (CE)

Produkt als PDF Downloaden

 

Druckminderventil für Wasser Typ Re 3431 - 33

Anwendung: Wasserversorgungsanlagen;   bei schwankenden Entnahmen und   großen Leistungsunterschieden  
Nennweite: DN 65 bis DN 400  
Nenndruck: PN 10 bis PN 40  
Vordruck: bis 40 bar ü  
Anschlüsse: Flansche DIN  
Werkstoff: Gehäuse 1.4408/CrNiMo   alle medienberührten Teile Edelstahl  
Zulassungen: DGRL 97/23/EG (CE)

Produkt als PDF Downloaden

 

Wechselventile

Anwendung: Alle industriellen Anlagen, bei denen   eine 100% Anlagenverfügbarkeit   (auch bei Wartung und Überprüfung   der Sicherheitsventile) gefordert ist.  
Nennweite: DN 20 bis DN 300  
Betriebsdruck: max. 160 bar  
Ausführung: * Spindelabdichtung mit      Stopfbuchse oder zusätzlich Faltenbalg;   
* Eintrittsverriegelung: Wechselventil am      Eintritt von zwei Sicherheitsventilen   
* Ein- und Austrittsverriegelung: Zwei durch      eine Kette verbundene Wechselventile,      jeweils ein Wechselventil am Eintritt und      am Austritt von zwei Sicherheitsventilen

Produkt als PDF Downloaden

 

AnfrageSchließen

Rückruf- und Infoservice

Bitte wählen Sie aus den beiden folgenden Kontaktmöglichkeiten aus:

Ich bitte um Rückruf

Bitte füllen Sie folgende Felder aus:

Mögliche Rückrufzeit:
Montag – Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Luni-Vineri de la 8:30 pana la 16:30