GEFA Plattenschieber

Das 1964 gegründete Unternehmen GEFA Processtechnik GmbH Dortmund ist ein Spezialfertigungsbetrieb in den Bereichen Industriearmaturen, Filtrationstechnik sowie Mess- und Regeltechnik.

GEFA-Armaturen lassen sich für die unterschiedlichsten Anwendungen einsetzen. Es gibt Armaturen für Reinraum und Pharmaindustrie, Lebensmittelindustrie, Brauereien uvm. Ab der Nennweite DN 8 bis DN 1200 und beginnend beim absoluten Vakuum bis zu 140 bar. Überall dort, wo flüssige, gasförmige, pastöse, trockene Medien transportiert, abgesperrt, gesteuert und geregelt werden müssen, sind auch GEFA-Armaturen im Einsatz und sorgen täglich für eine sichere und zuverlässige Handhabung der Medienströme.

AT 100 Produktbeschreibung

Zwischenflanschschieber zum Einklemmen zwischen Flansche nach DIN 2501, mit selbstreinigender Plattenführung und Spülecken, selbstnachstellende COMPACT-Querdichtung zur Atmosphäre, in beiden Durchflussrichtungen hermetisch dichtend, zweiteiliges Gehäuse, metallisch und flatterfrei geführte Schieberplatte, Schneidkante am unteren Gehäusebereich.

Nennweiten: DN 50 – DN 200 DN 50 - DN 150: PN 10/16 DN 200: PN 10

Zweiteiliges Gehäuse: Zwei asymetrische Gehäusehälften mit eingearbeiteter Schneidkante

Temperaturbereich: -30 °C bis +200 °C in Abhängigkeit vom Dichtungselement

Baulänge: EN 558 - 1 Reihe 20 DIN 3202 - K1

Max. Betriebsdruck: DN 50 – 150: 10 bar DN 200: 6 bar

 

AT 100 mit E-Antrieb

AT 100 mit Handhebel

AT 100 mit Handrad

AT 100 mit Pneumatikzylinder

AT 100 Werkstoffe

AT 100 Betriebsanleitung

AT 100 Einbauanleitung Dichtungen

 

AT 150 Produktbeschreibung

Anflanschschieber zum Einklemmen zwischen Flansche nach DIN 2501, mit selbstreinigender Plattenführung und Spülecken, selbstnachstellende COMPACT-Querdichtung zur Atmosphäre, in beiden Durchflussrichtungen hermetisch dichtend, zweiteiliges Gehäuse, metallisch und flatterfrei geführte Schieberplatte, Schneidkante am unteren Gehäusebereich.

Nennweiten: DN 50 – DN 300 DN 50 – DN 150: PN 10/16 Ab DN 200: PN 10

Zweiteiliges Gehäuse: Zwei asymetrische Gehäusehälften mit eingearbeiteter Schneidkante

Temperaturbereich: -30 °C bis +200 °C in Abhängigkeit vom Dichtungselement

Baulänge: EN 558 - 1 Reihe 20 DIN 3202 - K1

Max. Betriebsdruck: Bis DN 150: 10 bar DN 200 – DN 300: 6 bar

 

AT 150 mit Handhebel
AT 150 mit Handrad
AT 150 mit Kettenrad
AT 150 mit Pneumatikzylinder

AT 150 Werkstoffe

AT 150 Betriebsanleitung

AT 150 Einbauanleitung Dichtungen

 

AT 200 F Produktbeschreibung

Feststoffschieber zum Einklemmen zwischen Flansche nach DIN 2501 und als Endarmatur einsetzbar, selbstnachstellende COMPACT-Querdichtung zur Atmosphäre, vorgelagerter Schaber zur Reinigung der Schieberplatte, in beiden Durchflussrichtungen produktdicht, zweiteiliges Gehäuse, metallisch und flatterfrei geführte Schieberplatte mit segmentförmigen Radius, angeschärfte Schneidkante am unteren Gehäusebereich. ATEX geprüft Ex II 1D

Nennweiten: DN 200 – DN 1000 DIN EN 1092-1, PN 10

Zweiteiliges Gehäuse: Zwei verschiedene Gehäusehälften Vordergehäuse eingeengt Hintergehäuse mit Plattenbett

Temperaturbereich: -30 °C bis +200 °C in Abhängigkeit vom Dichtungselement

Baulänge: EN 558 - 1 Reihe 20 DIN 3202 - K1

Druckstoßfestigkeit: DN 200 – DN 600: bis 18 bar Ab DN 700: bis 6 bar

Zünddurchschlagssicherheit: DN 200 – DN 500: bis 3,4 bar DN 600: bis 4,5 bar Ab DN 700: bis 6 bar

 

AT 200F Betriebsanleitung

AT 200F mit E-Antrieb DN 200-300
AT 200F mit Kettenrad DN 200-300
AT 200F mit Pneumatikzylinder DN 200-300
AT 200F mit Kettenrad DN 350-500
AT 200F mit Pneumatikzylinder DN 350-800
AT 200F mit E-Antrieb DN 350-1000

AT 200F Werkstoffe

 

AT 400 Produktbeschreibung

Anflanschschieber mit vollrundem freien Durchgang, molchbar auch mit Kalibermolch, zum Einklemmen zwischen Flansche nach DIN 2501 und als Endarmatur einsetzbar, mit selbstnachstellende COMPACT-Querdichtung zur Atmosphäre, in beiden Durchflussrichtungen hermetisch dichtend, zweiteiliges Gehäuse, metallisch und flatterfrei geführte Schieberplatte, Schneidkante am unteren Gehäusebereich.

Nennweiten: DN 50 – DN 1200

Zweiteiliges Gehäuse: Zwei asymetrische Gehäusehälften mit eingearbeiteter Schneidkante

Temperaturbereich: -30 °C bis +200 °C in Abhängigkeit vom Dichtungselement

Baulänge: EN 558 - 1 Reihe 20 DIN 3202 - K1

Max. Betriebsdruck: PN 10: 10 bar PN 16: 16 bar

 

Im Moment leider kein Datenblatt verfügbar!

 

AT 200 R Produktbeschreibung

Regelschieber mit Spezialregelblende zur Erzielung einer linearen Regelcharakteristik, zum Einklemmen zwischen Flansche nach DIN 2501 und als Endarmatur einsetzbar, mit selbstnachstellende COMPACT-Querdichtung zur Atmosphäre, in beiden Durchflussrichtungen hermetisch dichtend, zweiteiliges Gehäuse, metallisch und flatterfrei geführte Schieberplatte mit segmentförmigen Radius, Schneidkante am unteren Gehäusebereich. Nennweiten: DN 50 – DN 1200 DN 50 - DN 150: PN 10/16 ab DN 200: PN 10

Zweiteiliges Gehäuse: Zwei asymetrische Gehäusehälften mit eingearbeiteter Schneidkante

Temperaturbereich: -30 °C bis +200 °C in Abhängigkeit vom Dichtungselement

Baulänge: EN 558 - 1 Reihe 20 DIN 3202 - K1

 

AT 200 R mit E-Antrieb DN 250-1200
AT 200R mit E-Antrieb DN 50-300
AT 200R mit Handrad DN 50-300
AT 200R mit Handrad DN 350-500
AT 200R mit E-Antrieb DN 350-1200

AT 200R Durchflussbeiwerte

AT 200R Werkstoffe

AT 200R Betriebsanleitung

AT 200R Einbauanleitung Dichtungen

 

CA Produktbeschreibung

Zwischenflanscharmatur für Flansche PN 10, einteiliges Gehäuse mit erhabener Dichtfläche, einseitig dichtend.

Nennweiten: DN 50 – DN 1800

Temperaturbereich: bis +540 °C in Abhängigkeit vom Dichtungselement

Max Betriebsdruck: DN 50 – 125: 10 bar DN 250 – 300: 6 bar DN 350 – 400: 5 bar DN 450 – 600: 3 bar DN 700 – 1200: 2 bar

 

CA mit E-Antrieb
CA mit Getriebe
CA mit Handrad
CA mit Kettenrad
CA mit Pneumatikzylinder

CA Technische Daten 

CA Betriebsanleitung

 

CC Produktbeschreibung

Anwendungen Zum Einklemmen zwischen Flansche nach Kundenvorgabe oder Herstellerstandard, als Endarmatur unter Silos oder Förderschnecken einsetzbar. Einteiliger Rahmen, einseitig dichtend
Nennweiten: DN 50 – DN 1200

Einbaumaße: Abmessungen nach Erfordernissen, Standardabmessungen siehe Datenblatt Einteiliger geschweißter Rahmen, einseitig dichtend

Temperaturbereich: -30 °C bis +500 °C in Abhängigkeit vom Dichtungselement

max Betriebsdruck: 0,6 bar

CC Maßblatt
CC Betriebsanleitung

 

AT 200 Produktbeschreibung

Anflanschschieber zum Einklemmen zwischen Flansche nach DIN 2501 und als Endarmatur einsetzbar, mit selbstreinigender Plattenführung und Spülecken, selbstnachstellende COMPACT-Querdichtung zur Atmosphäre, in beiden Durchflussrichtungen hermetisch dichtend, zweiteiliges Gehäuse, metallisch und flatterfrei geführte Schieberplatte mit segmentförmigen Radius, Schneidkante am unteren Gehäusebereich.

Nennweiten: DN 50 – DN 1200

DN 50 - DN 150: PN 10/16 ab DN 200: PN 10

Zweiteiliges Gehäuse: Zwei asymetrische Gehäusehälften mit eingearbeiteter Schneidkante

Temperaturbereich: -30 °C bis +200 °C in Abhängigkeit vom Dichtungselement

Baulänge: EN 558 - 1 Reihe 20 DIN 3202 - K1

Max. Betriebsdrücke: DN 50 – DN 300: 10 bar DN 350 – DN 400: 6 bar DN 450 – DN 800: 4 bar DN 900: 3 bar DN 1000: 2,5 bar DN 1200: 2 bar

 

AT 200 mit Handhebel
AT 200 mit Kettenrad
AT 200 mit E-Antrieb DN 50-300
AT 200 mit Handrad DN 50-300
AT 200 mit Hydraulikzylinder
AT 200 mit Pneumatikzylinder DN 50-300
AT 200 mit Handrad DN 350-500

AT 200 mit Vierkant

AT 200 mit Pneumatikzylinder DN 350-700

AT 200 mit E-Antrieb DN 350-1200

AT 200 mit Getriebe

AT 200 Werkstoffe

AT 200 Betriebsanleitung

AT 200 Einbauanleitung Dichtungen

 

CL Produktbeschreibung

Zwischenflanscharmatur für Flansche PN 10, zweiteiliges Gehäuse mit durchsteigendem Schieberblatt, beidseitig dichtend. Nennweiten: DN 50 – DN 1200 DN 50 - DN 1200: PN 10, ANSI 150

Zweiteiliges Gehäuse: beidseitig dichtend

Temperaturbereich: -30 °C bis +500 °C in Abhängigkeit vom Dichtungselement

Max Betriebsdruck: DN 50 – 125: 10 bar DN 250 – 300: 6 bar DN 350 – 400: 5 bar DN 450 – 600: 3 bar DN 700 – 1200: 2 bar

 

CL Technische Daten

CL Betriebsanleitung

 

CD Produktbeschreibung

Anwendung Plattenschieber - Hochdruckschieber Typ CD Zum Einklemmen zwischen Flansche nach DIN oder ANSI, druckgekapseltes Gehäuse mit erhabener Dichtung für sicheren Sitz und Schieberblattführung und freiem Öffnungsquerschnitt. Zwischenflanschbauweise in Kurzbaulänge.

Nennweiten: DN 50 – DN 1200

DN 50 – DN 600 PN 6 – PN 100

DN 700 – DN 800 PN 6 – PN 40

DN 900 – DN 1000 PN 6 – PN 16

Temperaturbereich: -30 °C bis +500 °C in Abhängigkeit vom Dichtungselement

max. Betriebsdruck: entsprechend PN

 

CD mit Handrad

CD mit Getriebe

CD mit Pneumatikzylinder

CD mit E-Antrieb

CD Betriebsanleitung

 

CXC Produktbeschreibung

Anwendung Feststoffschieber CXC Feststoffschieber zum Einklemmen zwischen Flansche DIN oder ANSI, als Endarmatur unter Silos und in Fallleitungen einsetzbar, einteiliges Gehäuse mit trichterförmigen Auslauf zur Vermeidung von Produktablagerungen im Gehäuse, incl. 2 Spülanschlüssen.

Nennweiten: DN 50 – DN 1200 PN 10, ANSI 150

Einteiliges Gehäuse: einseitig dichtend

Temperaturbereich: bis +540 °C in Abhängigkeit vom Dichtungselement

Max. Betriebsdruck: DN 50 – DN 125: 3 bar DN 150 – : 2,5 bar DN 200 – : 2 bar DN 250 – DN 300: 1,5 bar DN 350 – DN 400: 1,3 bar DN 450 – DN 600: 1 bar DN 700 – DN 1200: 0,75 bar

 

CXC Technische Daten

CXC Betriebsanleitung